PDF Version
Strategische Projektplanung für Ihre Förderungsstrategie
EMPA...
informiert Sie über Horizont 2020
vermittelt Ihre Ideen nach Brüssel
entwickelt und baut Ihre Kontakte aus
stellt sicher, dass Sie rechtzeitig agieren

 

Diskutieren Sie Ihre Projektideen mit EMPAs geschäftsführender Direktorin Frau Dr. Johanna B. Wesnigk im Kontext von EU-Forschungsförderungsoptionen – ein erstes Treffen ist kostenlos. Sie können auch Frau Dr. Wesnigk einladen, in Ihrem Institut oder Ihrer Firma einen Vortrag zu Ihrem speziellen Interessensgebiet im Programm Horizont 2020 zu halten, bei dem Ihre Mitarbeiter und Kollegen dann von Dr. Wesnigks Wissen profitieren. Wir würden erwarten, dass Sie die Reise- und ggf. Unterbringungskosten tragen. Anschließend kann ein Angebot erstellt werden, bei dem Ihre Bedürfnisse spezifisch berücksichtigt werden. Das Angebot kann folgende Aspekte enthalten:
  • Lobbyarbeit direkt in Brüssel, z.B. über eine Projektskizze, um aktuelle Interessen Ihres Interessensgebiet dort einzubringen:
  • aufzeigen potentieller Projektpartner oder schon entwickelter Konsortien;
  • rechtzeitiges Informieren über für Sie relevante Ausschreibungen.

Sie entscheiden, wie EMPA Ihnen am Besten helfen kann

Preise und Konditionen - klicken Sie hier

Antragstellung - der nächste Schritt

Training - eine gute Investition