PDF Version
Antragsstellung
Nutzen Sie EMPA:
um EU-Jargon zu übersetzen
um den Prozess zu gliedern und zu begleiten
als Navigationshilfe im EU-Dschungel
um sich auf die Planung Ihrer Wissenschaft zu konzentrieren

 

Wenn Sie sich für eine Ausschreibung (Call for Proposal) entschieden haben, kann EMPA einen Großteil des Antrages für Sie schreiben und den Rest koordinieren. Ein erstes Treffen, bei dem Sie mit EMPAs geschäftsführender Direktorin Dr. Wesnigk klären, welche Aufgaben Sie delegieren möchten, ist kostenlos. Es wird genau besprochen, welche Aufgaben Sie an EMPA delegieren wollen. Dann machen wir Ihnen ein Angebot. Zum Beispiel kann EMPA für Sie:
  • die Kommunikation mit allen wissenschaftlichen Partnern oder nur deren Verwaltung übernehmen (in Form von Treffen, Emails, Versions-Kontrolle, etc.);
  • Zeitabläufe und Vorlagen für Antragselemente erstellen;
  • den Antragsteil  zur Qualität und Effizienz der Projektdurchführung (einschließlich Management von Risiken und Innovationen) entwerfen und zusammenstellen, und/oder
  • den Antragsteil zu potentiellen Auswirkungen erstellen (impact: einschließlich innovativer Elemente, IPR/Eigentumsrechte, Verwertung und Verbreitung von Ergebnissen, Integration von Wissen, Daten-Management, usw.);
  • den gesamten Anträge zusammenstellen und editieren;
  • den Antrag auf Vollständigkeit und Plausibilität überprüfen;
  • die elektronische Einreichung übernehmen.

Sie entscheiden, wie EMPA Ihnen am Besten helfen kann

Preise und Konditionen- Klicken Sie hier

Projektmanagement - der nächste Schritt

Training -eine gute Investition